Eine kleine Auswahl meiner weltweiten Logistik-Projekte

 



Air Kazakhstan war eine staatliche kasachische Fluggesellschaft mit Sitz in Almaty.

Ich habe 1997 mein erste Warehouse-Management-System für die Air Kazakhstan erstellt.





Air Nigeria (ursprünglich Virgin Nigeria Airways, danach Nigerian Eagle Airlines) war eine nigerianische Fluggesellschaft mit Sitz in Lagos und Basis auf dem Flughafen Lagos.

Ich habe für die Technik vor Ort das Warehouse-Management-System geliefert.





Conviasa ist die staatliche Fluggesellschaft Venezuelas mit Sitz in Maiquetía und Basis auf dem Flughafen Caracas. Conviasa wurde am 30. März 2004 gegründet und nahm am 28. November 2004 den Flugbetrieb auf. Sie gehört zu 80 Prozent der Regierung Venezuelas und zu 20 Prozent der Regionalregierung des Bundesstaates Nueva Esparta. Ihr Name ist eine Abkürzung für das spanische Consorcio Venezolano de Industrias Aeronáuticas y Servicio Aéreo.

Ich habe für die Technik vor Ort das Warehouse-Management-System geliefert.





Donbassaero (russisch Донбассаэро; ukrainisch ДонбасАеро) war eine ukrainische Fluggesellschaft mit Sitz in Donezk.

Ich habe das Warehouse-Management-System gestellt und von 2005 bis 2009 betreut.





Georgian Airways ist die nationale Fluggesellschaft Georgiens mit Sitz in Tbilissi und Basis auf dem Flughafen Tbilissi.

Ich habe 2015 das Warehouse-Management-System geliefert.





Kingfisher Airlines war eine indische Fluggesellschaft mit Sitz in Bangalore und Basis auf dem dortigen Bengaluru International Airport. Sie befand sich im Besitz des indischen Multikonzerns United Breweries Group. Sie teilte sich den Namen und einige Logoelemente mit der Biermarke Kingfisher der Muttergesellschaft.

Ich habe das Warehouse-Management-System geliefert.





Lufthansa Technik Malta (LTM) wurde im Jahr 2002 als Joint Venture zwischen der Lufthansa Technik AG (92 Prozent) und Air Malta (8 Prozent) gegründet. Das am Malta International Airport in Luqua gelegene MRO-Unternehmen (Maintenance, Repair, Overhaul) bietet seinen Kunden die Instandhaltungsleistung, (Line und Base Maintenance) von Kurz- und Langenstreckenflugzeugen der Airbus A320-Familie, A330/340-Familie sowie der Boeing 737-Serie an.

Ich habe für die LTM von 2002 bis zum Systemwechsel auf SAP im Jahre 2005 das ERP-System gestellt.





MIAT Mongolian Airlines (mongolisch МИАТ – Монголын Иргэний Агаарын Тээвэр MIAT – Mongolyn Irgenii Agaaryn Teewer, deutsch ‚Mongolische Zivilluftfahrt‘) ist die nationale Fluggesellschaft der Mongolei mit Sitz in Ulaanbaatar und Basis auf dem Chinggis Khaan International Airport.

Ich habe 1999 das Warehouse-Management-System geliefert und bis 2009 betreut.





StarFlyer Inc. (japanisch 株式会社スターフライヤー, Kabushiki kaisha Sutāfuraiyā) ist eine japanische Fluggesellschaft mit Sitz in Kitakyūshū und Basis auf dem Flughafen Kitakyūshū.

Ich habe 2005 die Konzeption und Vorlage für ein eigenes Warehouse-Management-System geliefert.





Vueling Airlines SA [ˈbwelɪŋ] ist eine spanische Fluggesellschaft mit Sitz in El Prat de Llobregat bei Barcelona und derzeit 17 europäischen Drehkreuzen. Sie ist ein Tochterunternehmen der International Airlines Group (IAG), zu der auch Iberia und British Airways gehören.

Ich habe 2004 das Warehouse-Management-System geliefert und bis 2006 betreut.





Wizz Air, eigentlich Wizz Air Hungary Ltd., ist eine ungarische Fluggesellschaft mit Sitz in Budapest mit derzeit 24 Basen. Sie ist damit die bedeutendste Billigfluggesellschaft in Mittel- und Osteuropa. Außerdem ist sie seit der Betriebseinstellung der Fluggesellschaft Malév die größte Airline Ungarns.

Ich habe 2003 das Warehouse-Management-System geliefert


 
 

STARTSEITE | NETZWERKE | NETWORKING | KONTAKT | ZURÜCK